Professioneller Gehörschutz für Beruf und Gewerbe

Handwerk

Ihre Anforderung:

Im Handwerk ist die Lärmbelastung sehr unterschiedlich. Einige Stunden wird gehämmert und gesägt, dazwischen ein Plan erstellt oder ein Beratungsgespräch mit Kunden geführt. Auch die Art des Lärms ist sehr vielseitig und reicht von der schrillen Kreissäge bis zur dumpfen Schlagbohrmaschine. Mehrmaliges Ein- und Aussetzen des Lärmschutzes, zum Beispiel für Kundengespräche, sollte möglichst leicht fallen. Staub, Späne und Schmutz dürfen dem Produkt nichts ausmachen. Die Ansprechbarkeit durch Kollegen muss gegeben sein.

Unsere Lösung:

Ein spezieller Griff ermöglicht schnelles Einsetzen und Herausnehmen des Gehörschutzes. Durch die Befestigung der Kordel an der Kleidung haben Sie Ihren Gehörschutz immer parat. Gerade bei abwechslungsreichen Arbeiten ist es wichtig, dass Sie Ihren Gehörschutz unbedingt vor Betreten des Lärmbereichs einsetzen, denn sonst reduziert sich dessen Wirkung drastisch. Messungen der Berufsgenossenschaft zeigen dies deutlich (1): Ein kurzes Gespräch mit dem Kollegen nach der Mittagspause im Lärmbereich kann genügen, um Ihr Gehör irreparabel zu schädigen! Das muss nicht sein. Setzen Sie Ihr SEIFERT PROTECT Produkt deshalb immer ein, bevor Sie sich einer Lärmquelle nähern!

Ihre Vorteile auf einen Blick :

  • universaler Filter
  • Kordel zur Befestigung
  • Spezial Griff zum schnellen Einsetzen/Herausnehmen
  • einfache Reinigung
  • komfortables Tragegefühl
  • kostengünstig

1) https://www.vbg.de/apl/zh/z705/3.htm (Stand 09.07.2015)

Ihr Ansprechpartner

Markus Kaiser
SEIFERT PROTECT – gewerblicher Gehörschutz
Hörgeräte Seifert GmbH
Fraunhoferstraße 18 a
82152 Planegg
Tel. 089 - 710 99 79
m.kaisermeier@seifert-protect.de

ist ein Geschäftsbereich der Hörgeräte Seifert GmbH